Nachrichten für Evangelische Jugend

"Ich bims 1 Kühlschrank"

Jugendgottesdienst am Skaterpark

Schweinfurt, So., 22. Juli 2018. Quo vadis oder: Qual der Wahl: Am letzten Wochenende vor den Sommerferien türmten sich regelrecht gottesdienstliche und kirchenmusikalische Angebote. Allein in Schweinfurt fand neben den traditionellen Sonntagsgottesdiensten ein Konzert der "Jungen Stimmen" statt, ein Sommerkonzert in St. Salvator und am Deutschhof, ein MehrWegGottesdienst – und der Abschluss der diesjährigen Jugendgottesdienst-Reihe 7teen7. Ehrlich, ein bisschen viel auf einmal ...

Ein lebendiges Bauwerk

Einweihung neuer Räume der Evangelischen Jugend

Schweinfurt, Sa., 5. Mai 2018. „Das Träumen von Räumen braucht manchmal seine Zeit.“ Poe­tischer hätte es Dekanatsjugendreferentin Katharina von Wedel kaum ausdrücken können. Immerhin musste die Evangelische Jugend über zehn Jahre auf diesen Tag der Einweihung warten. Längst war das Jugendhaus Am Markt 51 in die Jahre gekommen und sein Unterhalt für die Kirchengemeinde St. Johannis nicht mehr rentabel. Daher wich die Jugend temporär in das Mesnerhaus neben Café Vorndran aus. Eigentlich plante sie sogar, in einem Bauwagen von Gemeinde zu Gemeinde zu ziehen.

Gebet und Stärkungspaket auf dem Weg nach Nürnberg

Abschied von Schweinfurts Leitendem CVJM-Sekretär Horst Ackermann

Schweinfurt, So. 17. Dez. 2017. „Wir wollen den Horst nicht unbeschadet ziehen lassen“. So umriss der Erste Vorsitzende des CVJM Schweinfurt, Bernhard Stürmer, in seiner Begrüßung das Vorhaben in der nächsten guten Stunde. Horst Ackermann, den Leitenden CVJM-Sekretär, zugleich einer der Dekanatsjugendreferenten, galt es nicht sang- und klanglos zu verabschieden. Immerhin an die neun Jahre – seit dem 1. April 2009 – war er hier im Dienst und in der St. Johanniskirche am 19.

Lobpreis Gottes unterm Plastikregenbogen

Jugendgottesdienstreihe 7teen7 auch 2017 erfolgreich

Schweinfurt, 23. Juli 2017. Treff neben dem Skateplatz am Paul-Rummert-Ring. Sonntag, 19.00 Uhr – eine gute Gelegenheit, wenn man an diesem Abend nichts anderes mehr vorhat. Auf der grünen Wiese viele schon aus den Vorjahren bekannte Gesichter – sowohl seitens der Mitwirkenden als auch seitens der Besucherinnen und Besucher; bestimmt 60 junge bis mittelalterliche Leute, in Kleingruppen auf Decken gruppiert.

Die 95 Thesen vom 1.7.17

Aktion der Evangelischen Jugend Schweinfurt

Schweinfurt, Sa. 01. Juli 2017. Ein Thesenanschlag nicht am 31.10., sondern am 1.7. - warum? Weil sich in diesem Datum – bei gutem Willen! – die Zahl 17 erkennen lässt. Und 1517 war bekanntlich das Jahr des Thesenanschlags. Darauf muss man erst mal kommen. Und warum nicht am 31.10.? Weil es da landauf landab garantiert genug Gottesdienste und Gedenkfeiern geben wird.

Du musst dran glauben!

Ein Poetry Slam um Glaube, Werte, Gott und die Welt!

"Am Anfang war das Wort." So beginnt das Johannes-Evangelium. Worte waren es auch, die Luther an die Schlosskirche in Wittenberg nagelte. Worte, die Europa verändern sollten und auf andere Kontinente ausstrahlten, wie kaum eine Bewegung zuvor. 2017 feiert die Reformationsbewegung den 500. Jahrestag dieses Ereignisses.

Jugendleitergrundkurs

Schweinfurt. Von Freitag, den 28.10.2016 bis Dienstag, den 1.11. fand in Reichmannshausen der Jugendleiter-Grundkurs der evangelischen Jugend statt. Nach der vollständigen Anreise der Teilnehmenden und deren Zimmeraufteilung wurde nach dem Abendessen gleich mit der ersten Einheit begonnen. In dieser und vielen anderen wurden die Teilnehmer in allen wichtigen Aspekten, die man als Jugendleiter braucht, geschult. Diese Einheiten bestanden unter anderem aus Spiel-, Gruppen- und Medienpädagogik.

Dekanatsjugendkonvent

„Toleranz vs. Extremismus“

Schweinfurt. Vom 14.-16. Oktober 2016 fanden sich insgesamt 27 Jugendliche im Jugendheim in Aura zum diesjährigen Herbstkonvent ein. Diesmal ging es um das Thema „Toleranz vs. Extremismus – Ein Blick hinter die Kulissen“.

Dabei hat Frau Anke Zimmermann vom „Bayerischen Bündnis für Toleranz, Demokratie und Menschenwürde schützen“ einen Vortrag über die rechtsextreme Szene gehalten. Anschließend haben die Delegierten in Workshops das Thema vertieft. So haben sie sich intensiv mit Symbolen, Musik und den eigenen Gedanken beschäftigt.

Elefanten-Hip-Hop am Skaterpark

Letzter 7teen7-Jugendgottesdienst 2016

Schweinfurt, So., 24. Juli 2016. Zum dritten und letzten Mal in diesem Sommer hatte die Evangelische Jugend Schweinfurt um 19.00 Uhr zu einem 7teen7 Jugendgottesdienst auf der Wiese beim Skaterpark vor der Stadtmauer eingeladen: „Es erwarten Euch tolle Bands, eine sinngebende Botschaft, ausgefallene Aktionen und eine coole Gemeinschaft!“

Startschuss für die Jugendsammlung

Schweinfurt, 13. Juni 2016. Wir sind dabei! - Startschuss für die Jugendsammlung

Zum Startschuss der Jugendsammlung lud vergangenen Freitag die Evangelische Jugend im Dekanat Schweinfurt ein. Gemeinsam mit dem Amt für Jugendarbeit der Landeskirche und den vier Kirchengemeinden Schweinfurt-Auferstehungskirche, -Christuskirche, -St. Johannis und Sennfeld möchte man in diesem Jahr neue Wege gehen.

Seiten